Seite: 1|2

Donnerstag, 24. Dezember 2009

So, da bin ich wieder! Ab heute ist es mal wieder so weit. Weihnachten...die besinnlichen Tage! Das Wetter war ja eher die letzten Tage weihnachtlich. Aber erstmal was so alles passiert ist, seit dem letzten Mal. Also: Anfang des Monats war das Deichkind-Konzert! Richtig Klasse. Danach noch bei der After-Show Party gewesen und die ging dann so. Dann war da noch Christina's Geburtstag, der war auch gut! Zwischendurch noch paarmal rausgehen. Was mich aber eigentlich durch den Monat gebracht hat, waren die letzten beiden Klausuren. KLR und Baurecht. Um es Vorwegzunehmen. Ging wohl! Ich nehme mir immer vor, richtig viel zu lernen, aber irgendwie schaffe ich es nicht. Dafür waren die eigentlich sogar ganz gut. Jetzt ist das alles vorbei. Nur noch die 4 schriftlichen Prüfungs-Klausuren Ende Januar, dann ist eigentlich alles gelaufen. Was bin ich froh!!! Jetzt also Weihnachten. Mal wieder das Jahr Revue passieren lassen. Und ein wenig den Tagen nachhängen, als man nach dem nachmittäglichen Schlittenfahren im ewig dauernden Schneetreiben -und damals war es das wirklich noch - ungeduldig darauf wartete, dass die Wohnzimmertür sich öffnet und das Christkind alles unter den Baum gelegt hat. So wird es nie wieder sein. Schade! Der heutige Hl. Abend wird wie die letzten Jahre (ich weiß gar nicht mehr wieviele) im Jovel zelebriert. Morgen ist dann der Jens-ruht-sich-mit-Lachsschnittchen-zuhaus-aus-Tag! Und am zweiten Tag dann nach Paderborn zu Mutti! Dann noch dreimal Arbeiten und dann steht auch schon wieder Sylvester vor der Tür! Aber dazu beim nächsten Mal! Also: Frohe Weihnachten an alle, die es mal schaffen, das hier auch zu lesen! Möge der Geist der Weihnacht durch eure Herzen rutschen! Gruß und raus, der Jense!

Sonntag, 22. November 2009

Lang, lang ist's her, dass ich geschrieben habe. Aber irgendwie hatte ich keine Lust. Es war auch mal wieder der Tag des Schreckens dabei. Er verliert nun langsam seinen Schrecken etwas, aber noch nicht ganz. Außerdem rückt so ein noch schrecklicherer Tag näher. Aufklärung: Hmmm, ich hatte mal wieder Geburtstag. Was soll ich sagen. Dadurch, dass ich immer 29 sage, nach meinem Alter befragt, vergesse ich tatsächlich langsam, wie alt ich wirklich bin. So hat ein Freund gesagt 'Jens, jetzt sind es nur noch 3 Jahre' musste ich erstmal überlegen. Wie groß die Freude war, als ich merkte, dass es ja noch vier Jahre sind, bis die nächste Null hinten ansteht, brauche ich nicht erwähnen, oder? Oder ist das gar das erste Anzeichen einer Demenz?! Menno! Fast Dezember ist es wieder. Das heißt außerdem, dass Weihnachten bald wieder vor der Tür steht. Und meine letzten beiden Klausuren vor der Prüfung. Und viel schlimmer: Die Prüfung selbst. Ich denke, ich werde das wohl schaffen, aber mein Anspruch und die Wirklichkeit klaffen da etwas auseinander. Heute ist erst mal Lernen angesagt. Herr KLR macht sich in meinem Kopf breit! Eigentlich weiß ich gar nicht, was ich schreiben wollte/sollte. Es könnte vieles werden, aber wo fange ich an und wo höre ich auf? Da lass ich es besser! Gruß und raus, der Jense!

Donnerstag, 14. Oktober 2009

Jetzt ist schon wieder der 14. Beim letzten Mal war ich einkaufen. Das war fürchterlich. Warum gehen eigentlich alle, wenn sie Verkaufsoffener Sonntag hören, dahin? 1. ist es fürchterlich voll und 2. geht dann am Montag keiner mehr! Ich verstehe es nicht. Aber ich musste noch dringend einkaufen und es hat sich gelohnt. Neu einkleiden für mein Vorstellungsgespräch und was soll ich sagen...es hat geklappt. Ich hab eine Stelle bekommen. Jetzt muss ich nur noch diesen Kurs bestehen! Oh mein Gott, dieser Druck! *g* Aber ich gehe davon aus, dass ich das schon schaffen werde. Freitags dann noch eine Klausur und nun habe ich Urlaub.Was heißt ich habe, er ist ja schon fast wieder vorbei. Heute Abend vielleicht noch rausgehen und morgen zum Preußen. Hmm, was noch? Ach ja, kann mal jemand diese Arschloch-Kälte abstellen? Und bei mir in der Wohnung funktioniert nur eine Heizung. Meine Dusche ist auch irgendwie defekt und lässt sich nur auf ca. 25° C einstellen. Mann, ist das ekelig kalt. Jetzt warte ich daher auf die Handwerker, bitte lasst euch nicht zuviel Zeit! Ob ich statt in der Verwaltung besser Heizungs- und Sanitär Installateur geworden wäre? Aber dann würde sich ja weder mein Kurs noch die neue Stelle lohnen. Also so scheint es mir doch besser! Jetzt aber Gruß und raus, der Jense!

Sonntag, 04. Oktober 2009

Also, nicht viel passiert kann man nicht sagen. Letztes Wochenende waren Wahlen. Was ist nur mit diesem Land los? Guido Westerwelle?! Wie kann man den Mann auf die Menschheit loslassen? Ich werde es nicht verstehen, was da in den Köpfen der Leute vorgeht. Mann, Mann, Mann! Ansonsten war das Wochenende eher ruhig. Noch ein wenig raus gewesen. Scheint mittlerweile so, als sei es der letzte schöne Tag gewesen in diesem Jahr. Inzwischen ist es eher kalt und man merkt, das es Herbst ist. Dann war ich natürlich noch krank in der Woche. Da bin ich schon grippegeimpft und was bekomme ich stattdessen? - Erkältung! Nicht schön. Aber gestern dann mal wieder draußen mit Martin. Schwesterchen hat sich nicht gemeldet, da mussten wir dann halt zu zweit los. Dabei ich habe sehr nette Menschen getroffen und mich gut unterhalten. Danke dafür! Bis zum Frühstück und Tretboot fahren. ;-) Hmm, ... ob sich das noch mit dem Wetter verträgt? Mal schauen! Gleich geht es noch in die Stadt. Heute ist verkaufsoffener Sonntag. Etwas graust mir davor, aber muss sein. Gruß und raus, der Jense 

Samstag, 18. September 2009

Da bin ich wieder. Also nicht viel passiert mal wieder. Letzte Woche war ich eigentlich nur zuhaus. Samstag bei einer Freundin was trinken, aber da sie schnell müde war, wurde ich um 12 "entsorgt". Danach dachte ich, schaust nochmal in der Grille vorbei, da war ich auch dann noch eine Weile. Sonntags musste sich mein Kopf dann entspannen. Oh, ganz vergessen: Ich sollte doch mal öfter ins Kino gehen. Inglorious Basterds von Quentin Tarantino! Der wird meiner Sammlung zugefügt, sobald er erhältlich ist. Heute nun geht es auf nach Paderborn! Wie üblich mit Zwischenstopp in Oelde für ein leckeres Frühstück! Sonntag dann wieder nach Haus zurück! Gruß und raus, der Jense

Dienstag, 08. September 2009

Hmm, was ist in der Zwischenzeit passiert? Weiß ich ehrlich gesagt gar nicht mehr so genau. Also ein paar schlechte Fußballspiele, Afrob-Konzert... Ja, genau, das war klasse! Record Release im Skaters Palace. Habe zwar keinen "Vodka mit Orangensaft" gehabt, aber dafür Pils und mal ein wenig Whisky-Cola. Davon reichlich über mein T-Shirt. *g* Danach wieder mal in der Grille. Nette Leute um mich rum, wie ich's mag. Dann heute wieder im Studieninstitut gewesen. Irgendwie war ich ab der Mittagspause total müde und konnte dem Baurecht nur schwerlich folgen. Momentan gehe ich lieber Arbeiten, als dorthin. Aber nicht mehr lange und es ist vorbei. Was noch? - Ehrlich? Keine Ahnung mehr! Dann kann es ja auch eigentlich nicht so wichtig gewesen sein. Gruß und raus, der Jense

Dienstag, 25. August 2009

Jetzt ist tatsächlich schon wieder Dienstag. Also, mein Urlaub ist vorbei seit genau einer Woche. Das ist ganz schön traurig! Mann, war das schön. Zum Geschehen: Am letzten Wochenende war ich freitags zunächst beim Heimspiel und konnte mich im Großen und Ganzen freuen. Bilder und Berichte sind auch on. Dann hab ich erst überlegt, ob....bin aber doch nach Haus gefahren und auch dort geblieben. Am Samstag dann war Kreuzviertelfest und wir waren da. Es war wie immer, nur vielleicht noch etwas voller, was uns nur auf drei Runden um die Kirche gebracht hat. Danach in die Gorilla Bar, wo ich auch meine nette Nachbarin und ihre nette Freundin getroffen hab. Danach ist es dann aber auch gut gewesen. Das war ein Abend, an dem ich gemerkt hab, dass Weitertrinken Geldverschwendung gewesen wäre! *g* Man hat dann nix mehr davon. Entweder der Level bleibt gleich, also man trinkt und irgendwie ändert sich nix, oder man trinkt weiter, obwohl man weiß, man sollte aufhören, bevor einem schlecht wird. Irgendwas von beidem hatte ich am Samstag! He, He! Also hab ich die richtige Entscheidung getroffen, und bin dann nach Haus gefahren. Heute krank! Mist, ausgerechnet wieder am Studieninstitutstag. Ich verpasse zuviel und irgendwann kommt "Herr KLR" und sagt: "So Jense, ich weiß, die Klausur wird nix, aber schreib ruhig nur Mist für drei Punkte!" Also werd ich gleich noch mal Eigenstudium betreiben. Vielleicht! Gruß und raus, der Jense

Samstag, 15. August 2009

Mann, war das stressig gestern. Erst auf dem Flohmarkt, danach Altstadt und zum Schluss noch in der Grille. Heute Morgen dann um viertel vor fünf erst zuhaus. Um sieben eingeschlafen und um elf schon wieder wach gewesen. Dann wurden jedoch noch Brötchen vorbei gebracht. Aber schön war's! Danke für den Besuch! ;-) Eigentlich wollte ich ja noch zum Lichterfest nach Dortmund. Ich wär ja sogar gefahren. Aber wollte ja keiner mit. Schade! Sofern das Wetter mitspielt - und danach sieht es aus - liege ich dann morgen am Kanal. Gruß und raus, der Jense

Freitag, 14. August 2009

Hmmm, wenig geschlafen und noch total müde. Dafür bereits eingekauft und mehr oder weniger vorbereitet. Jetzt erst mal noch schnell 2 Stündchen schlafen und dann geht es auf den Flohmarkt. Und danach dann weiter. Wetter ist gut. Also bestimmt klasse!

Dienstag, 10. August 2009

Also, es ist viel passiert. Am Tag des letzten Eintrags war ich zunächst beim grandiosen Pokalspiel der Preußen. Viel sehen konnte ich nicht, aber diese Atmosphäre. Einfach klasse! Danach war das Hammer Straßenfest. Wir waren viele Leute, bzw., waren mal wieder die üblichen Verdächtigen zusammen plus mein netter Besuch aus Ochtrup. Da wurde dann ordentlich weitergemacht mit dem Trinken. Und danach noch zum GoGo. Meine Güte ist das ekelig gewesen. Viel zu voll und ohne Klimaanlage! Bah, dieser schlimme Schwitzgeruch! Am erträglichsten war der Raucherbereich. Am nächsten Tag aber dank Paracetamol keine Kopfschmerzen! Die erste Urlaubswoche war dann auch geprägt vom guten Wetter, also Sonne auf dem Balkon und am Kanal! Nur unterbrochen vom Besuch des Legoland Discovery Centers in Duisburg. Eher für die Kinder in uns, aber das bin ich ja auch! ;-) Bilder sind auch zu finden hiervon. Freitag Abend beim 1. Saisonspiel, das war etwas unschön. Und danach wollte ich eigentlich noch zur Party der LWL-WG. Aber irgendwie war ich völlig kaputt und bin eingeschlafen. Mist!. Die Bilder davon zeigen, dass ich da wohl eine gemütliche Runde verpasst habe. Samstag dann die Woche gemütlich mit Whisky, Bier und Grillen bei Dirk ausklingen lassen. Am Sonntag eine kleine Radtour und gestern im Zoo gewesen. Bisher ist mein Urlaub Entspannung pur gewesen. So kann es weitergehen! Gruß und raus, der Jense

Samstag, 01. August 2009

Was bisher geschah: Eigentlich nur das übliche. Rumhängen, bisschen was trinken, etc. Aber jetzt ist es soweit. endlich habe ich URLAUB! Die nächsten zwei Wochen kann ich ausschlafen, feiern, ausschlafen, usw, usf. Heute geht es los um kurz vor sechs am Adlerhorst, Das große Spiel gg. Hertha steht an. Im Normalfall wird es eine Niederlage, aber man hofft ja doch und irgendwie hab ich ein gutes Gefühl. So langsam wird es auch Zeit, dass es wieder losgeht. Direkt im Anschluss geht es einige hundert Meter weiter zum Straßenfest. Wird bestimmt lustig. Das Ergebnis werde ich dann in den nächsten Tagen posten. Bilder kommen auch hinzu! Dann also bis bald. Gruß und raus, der Jense

Sonntag, 12. Juli 2009

Es regnet! Sommer vorbei oder was? Das kann doch wohl nicht wahr sein! Was ist passiert? Hmm, habe nicht viel unternommen. Letztes WE in Paderborn gewesen. Mal wieder meine Mama besuchen. Kurz zum Friedhof rauf nach Ottenstein im Weserbergland. Danach noch einen Kaffee trinken am Schiedersee. Also sozusagen ein schöner WE-Ausflug. Wäre gern auch abends noch in Paderborn mit meinem Bruder losgegangen. Aber der will ja nicht! In der Woche gearbeitet und Stunden aufgeholt. Auch krank, aber nu geht's wieder. Gleich geht's noch zu Martin. Sonntagsausflug mit dem "Söhnchen"! *g*

Dienstag, 30. Juni 2009

Mann, ist das heiß heute! In meinem Dachgeschoss hab ich schon wieder 28° C und es kühlt nicht ab. - Was ist alles passiert? Letztes WE nicht viel. Habe eigentlich gar nix gemacht. Freitag seit langer Zeit mal wieder auf dem Send und danach noch was trinken in Ruhe und Samstag zuhaus geblieben. Aber jetzt sind endlich Ferien. Sechs Wochen keine Klausuren, kein Unterricht und irgendwann auch noch mal Urlaub. Da macht auch die Hitze hier in meiner Wohnung etwas mehr Spass.

Donnerstag, 25. Juni 2009

Hmm, lange nichs mehr geschrieben. Hatte auch nicht sooo viel Zeit, da im Augenblick die Konzentration mehr auf der Lernerei lag. Jetzt bin ich einige Klausuren weiter und es steht nur noch einmal Studieninstitut vor den Sommerferien auf dem Plan. Neben der Arbeit natürlich. Ist aber viel passiert. Stadtfest war gut an beiden Tagen und das Hafenfest auch. Viel Akohol und somit auch viel Entspannung! Oder Kopfweh?! *g* Also heißt das dann wohl, dass ich nun wieder mehr Zeit habe und mehr schreiben werde. Jetzt aber erst mal ins Bett, weil ich früh im Büro sein will, um früh weg zu sein. Das gute Wetter genießen, solange es noch andauert!

Dienstag, 28. April 2009

Jetzt ist es schon wieder Dienstagabend. Was ist mittlerweile passiert. Nicht viel! Am WE wollte ich das Lernen nur wegen des Preußenspiels unterbrechen. Aber weil die so mistig gespielt haben, habe ich mich am Wetter und den Leuten erfreut und ein paar Biere mehr getrunken als ich wollte und bin nicht mehr zum Lernen gekommen. Das hab ich dann Sonntag den ganzen Tag gemacht . Und wofür? Heute war dann Klausurtag und ich bin krankgeschrieben diese Woche. Etwas frustrierend! Also WE versaut und jetzt muss ich auch noch nachschreiben! Abersomit auch das Pokalspiel eben verpasst. Muss ein tolles Spiel gewesen sein und ich nicht da. Wie gesagt: frustrierend! Na ja, mal schauen, was die Woche noch so bringt!  

Samstag, 25. April 2009

Also diese Woche war zäh. Beim Arbeiten hatte ich das Gefühl, nicht wirklich voran zu kommen. Und die Zeit wollte nicht vergehen. Die letzte Woche erwähnte Prüfungsarbeit habe ich dann doch erst am Montag gemacht. Auf den allerletzten Drücker! Irgendwie ging Samstag nix mehr. Samstag abends bei Melanie auf dem Geburtstag. Na, eigentlich eher samstags und sonntags. Sonntag mittag ein tolles Spiel der Preußen in Essen gesehen. Und mitten in der Woche mit den Nachbarn...Halt! Die haben sich mit mir gestritten. Mal ehrlich: Wen interessiert das, ob man mal 10 Minuten auf dem Balkon um 19 Uhr etwas Krach macht? Aber deshalb rumzubrüllen, wie ein Idiot?! Und was erzählen von Rücksicht auf Nachbarn, die mal Ruhe brauchen...aber 5 Minuten später den Holzkohlegrill auf dem Balkon anmachen. Riecht ja grundsätzlich gut. Aber nicht die ganze Nacht in meiner Wohnung. Da krieg ich Hunger! *g* So, heute zum Fußball und danach geht es an die Arbeit: Lernen! Dienstag steht die Verwaltungsrecht-Klausur an! Ich will endlich mal wieder 11-12 Punkte haben. Na ja, 5 reichen, aber man will ja doch... 

 nach oben

Samstag, 18. April 2009

Jetzt schreibe ich schon zwei Stunden (seit viertel vor elf) an meiner Prüfungsarbeit herum, aber irgendwie werde ich nicht fertig. Hätte ich das doch nur schneller erledigt, wie ich es mir vorgenommen hatte. So ein Mist! Ich gerate in Zeitnot! Warum nur immer auf den letzten Drücker?

Ach ja, Nachtrag zum Dienstag: Mit TÜV und Reifenwechsel haben mich der Mittel- und Endschalldämpfer mal wieder in eine mittelschwere Finanzkrise taumeln lassen.  

Dienstag, 14. April 2009

Gestern in Verl gewesen und zugesehen, wie die Preußen einen Auswärtssieg geholt haben. Be schönem Wetter ein nicht wirklich gutes Spiel beobachtet, aber egal, gewonnen! Wieder in Münster angekommen, ist dann der Auspuff kaputt. Hört sich zwar gut an, aber leider ein nicht glücklicher Zeitpunkt vor dem TÜV. Und kostet wieder Geld! Mist! Na ja, steht schon an der Werkstatt. Dann noch Schwesterchen mit ihrem Freund getroffen und Kaffee getrunken. Eigentlich ein netter Tag!

Montag, 13. April 2009

Gestern erst grillen gewesen und danach beim Osterfeuer.  Ich wusste gar nicht, dass in der Wienburg noch eine Partyhütte ist. Hmm, viel getrunken, getanzt und gesungen. Mann, jetzt hab ich Kopfweh. Aber gleich noch zum Fußball schauen! 

 Seite: 1|2